Überwinterung von Hausrotschwanz und Mönchsgrasmücke

16-11-2020

Liebe NABU Mitglieder

Durch den Klimawandel verändert sich auch das Zugverhalten der Vögel.

Deshalb startet die FOSOR in Zusammenarbeit mit den NABU Gruppen in Südbaden ein Programm zur Erfassung von überwinternden Hausrotschwänzen und Mönchsgrasmücken. Hier findet ihr die Projektbeschreibung sowie ein Meldeformular. Das Programm richtet sich an alle NABU Mitglieder. Beide Arten sind relativ leicht zu bestimmen und kommen im Winter auch an Futterhäuschen.

Mit freundlichen Grüßen

Armin Kreutner